Rahmennutzungsplanung

Der Rahmennutzungsplan besteht aus dem Zonenplan und dem Baureglement. Er ist die planerische Grundordnung der Politischen Gemeinde und ist grundeigentümerverbindlich. Der Anhang zum Baureglement und der Planungsbericht sind erläuternde Bestandteile. 

Header_1_Boerner_Ken.jpg
Box_Zonenplan.jpg

Zonenplan 

Der Zonenplan legt die Abgrenzung zwischen Baugebiet und Nichtbaugebiet fest. Innerhalb der Bauzone regelt er in Verbindung mit dem Baureglement die zulässige Nutzungsart, Nutzungsintensität und Immissionstoleranz. 

Box_Baureglement.jpg

Baureglement 

Das Baureglement definiert die Regelbaumasse für die im Zonenplan ausgewiesenen Zonen und legt weitere Nutzungs- und Bauvorschriften fest. Das Baureglement detailliert und ergänzt dabei die Vorgaben des kantonalen Planungs-­ und Baugesetzes. 

Anhang zum Baureglement

Die im Anhang zum Baureglement enthaltenen Erläuterungen und Skizzen dienen dem besseren Verständnis des kommunalen Baurechts.

Box_Anhang_Baureglement.jpg

Planungsbericht

Der erläuternde Planungsbericht dient dazu die Hintergründe des Planungsprozesses nachzuvollziehen und die Recht- und Zweckmässigkeit der Planung zu prüfen.

Box_Planungsbericht.jpg